Dürre: Habeck rechnet mit „dramatischen Einbußen“ für Bauern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der schleswig-holsteinische Landwirtschaftsminister Robert Habeck befürchtet durch die Hitzewelle massive Ernteausfälle für die deutsche Landwirtschaft. „Wir haben ein extremes Jahr, ein echtes Seuchenjahr für die Landwirtschaft“, sagte der Grünen-Parteichef der „Welt“. Die Bauern, „denen es ja auch schon zuvor ökonomisch nicht gut ging“, müssten angesichts „glühender Landschaften“ mit „dramatischen Einbußen rechnen“. Die Tierhaltung in ihrer sehr intensiven Form stoße an ihre ökologischen Grenzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen