CSU-Landesgruppe beendet Klausur im Kloster Seeon

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die CSU-Bundestagsabgeordneten beenden heute ihre traditionelle Winterklausur im oberbayerischen Kloster Seeon. Am dritten und letzten Tag stehen unter anderem die Themen künstliche Intelligenz, Wirtschaft und Digitalisierung auf der Tagesordnung. Gerade auf diesen Feldern hatte CSU-Chef Markus Söder pünktlich zur Landesgruppenklausur neuen Schwung und neue Ideen in der Bundesregierung angemahnt - und dabei eine Kabinettsumbildung noch in diesem Jahr gefordert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen