Commerzbank: Störung bei Pfändungsschutzkonten behoben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Commerzbank-Kunden mit Pfändungsschutzkonten kommen nach Angaben der Bank wieder uneingeschränkt an ihr Geld. Die technische Störung sei behoben, bestätigte ein Sprecher der Bank am Nachmittag. Auf Twitter schrieb das Institut: „Alle P-Konto-Inhaber können jetzt über ihr Guthaben verfügen. Die ausstehenden Zahlungseingänge sind gebucht.“ Bei einem Teil der Pfändungsschutzkonten waren am Dienstag dieser Woche nicht alle Zahlungseingänge wie geplant gebucht worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen