CNN: Fünfter Junge aus thailändischer Höhle gerettet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Retter sollen mindestens einen weiteren Jungen aus der Höhle in Thailand geborgen haben. Das berichtet der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf Helfer. Damit wären fünf der 13 Eingeschlossenen gerettet. Die Rettungsmission war am Vormittag wieder aufgenommen worden. Gestern hatten Spezialtaucher vier Jungen aus der überfluteten Höhle im Norden Thailands gerettet. Die zwölf Mitglieder einer Jugend-Fußballmannschaft und ihr Betreuer waren seit mehr als zwei Wochen in der Höhle eingeschlossen und wurden erst nach tagelanger Suche von Tauchern in einer Felskammer entdeckt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen