Chaoten drohen HSV-Team mit elf Kreuzen am Trainingszentrum

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der 0:6-Niederlage des HSV beim FC Bayern haben Unbekannte die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten bedroht. Am Zaun des Trainingsgeländes stellten Chaoten in der Nacht elf Kreuze auf. Dazu wurde ein Transparent mit dem Spruch aufgehängt: „Eure Zeit ist abgelaufen! Wir kriegen euch alle!“ Kreuze und Transparent wurden entfernt. Schon im Hinspiel gegen Bayer Leverkusen war ein geschmackloses Transparent aufgehängt worden. Darauf war zu lesen: „Bevor die Uhr ausgeht, jagen wir euch durch die Stadt.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen