CDU-Parteitag zur Merkel-Nachfolge eröffnet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach 18 Jahren unter der Führung von Angela Merkel ist die CDU in Hamburg zu einem historischen Bundesparteitag zusammengekommen. Im Mittelpunkt steht die Wahl eines Nachfolgers der Bundesvorsitzenden, die nach Kritik und Wahlschlappen in Bayern und Hessen nicht erneut für das Amt kandidieren wollte. Als Bundeskanzlerin wird Merkel aber weitermachen. Um ihre Nachfolge im Parteivorsitz bewerben sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen