CDU-Parteitag unterstützt UN-Migrationspakt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der CDU-Parteitag hat einen Antrag des Bundesvorstandes zum umstrittenen UN-Migrationspakt mit großer Mehrheit angenommen. Der internationale Pakt, der Migration steuern und die Ausbeutung von Arbeitsmigranten bekämpfen soll, ist rechtlich nicht bindend. Kanzlerin Angela Merkel kann nun mit einem positiven Votum ihrer Partei am Montag nach Marokko reisen, wo die internationale Vereinbarung auf einem UN-Gipfel angenommen werden soll. Vor allem die AfD hatte in den vergangenen Wochen gegen den Pakt mobil gemacht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen