BVB droht turbulente Jahreshauptversammlung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund droht eine turbulente Jahreshauptversammlung. Nach der 0:4 Niederlage in München und dem 3:3 gegen den SC Paderborn wird erwartet, dass die Mitglieder des Revierclubs ihren Unmut zum Ausdruck bringen. Im Mittelpunkt der jährlichen Versammlung dürfte der Auftritt von Hans-Joachim Watzke stehen. Schließlich will sich der Geschäftsführer im Beisein der Mannschaft zur sportlichen Lage und zur Zukunft von Lucien Favre äußern, der zumindest bis zum Spiel beim FC Barcelona am Mittwoch trotz aller Kritik weiter BVB-Trainer bleibt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen