Bushs Leichnam im Kapitol in Washington aufgebahrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Leichnam des ehemaligen US-Präsidenten George H. W. Bush ist im Kapitol in Washington aufgebahrt worden. Dort wollten Abgeordnete des Senats und des Repräsentantenhauses des Toten gedenken. Bushs Leichnam war kurz zuvor mit militärischen Ehren am Kapitol, dem Sitz des US-Kongresses, empfangen worden. Nach der Zeremonie mit den Abgeordneten im Kapitol können Bürger dort bis Mittwoch Abschied nehmen vom 41. Präsidenten der USA, der von 1989 bis 1993 regierte. Am Mittwoch findet die zentrale Trauerfeier in der Nationalen Kathedrale in Washington statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen