Bundesweite Warnstreiks behindern Luft- und Nahverkehr

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Annullierte Flüge, lahmgelegte Straßenbahnen, geschlossene Kitas: Bundesweit haben heute massive Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen. Der Flughafen Köln-Bonn stellte den Luftverkehr am Morgen komplett ein, weil die Flughafenfeuerwehr streikt. An den ebenfalls betroffenen Airports Frankfurt, München, Köln und Bremen wurden hunderte Flüge annulliert, so dass es in der Folge auch in Berlin und Leipzig/Halle zu Ausfällen kommt. Auch der öffentliche Nahverkehr ist bundesweit betroffen. Reisende müssen sich den ganzen Tag über auf erhebliche Verspätungen einstellen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen