Bundeswehr setzt auf Seiteneinsteiger - Pilotprojekt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Bundeswehr setzt bei der Personalsuche auch auf Seiteneinsteiger. „Uns geht es so wie dem kraftvollen deutschen Mittelstand, dass wir alle Personal suchen“, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einem Besuch der Offiziersschule des Heeres in Dresden. Seit Januar 2018 bietet die Bundeswehr dort einen „Offizierslehrgang Seiteneinstieg“ als Pilotprojekt für Absolventen an, die mit zivilen Berufs- und Hochschulabschlüssen zur Bundeswehr kommen. In drei Monaten lernen sie unter anderem die Grundlagen militärischer Führung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen