Bundesrat berät über Rauchverbot in Autos mit Kindern

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mehrere Bundesländer wollen das Rauchen in Autos verbieten, wenn Kinder oder Schwangere darin sitzen. Der Bundesrat hat in erster Lesung über einen Antrag Nordrhein-Westfalens beraten, den auch Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterstützen. Die Länderkammer überwies den Antrag an die Ausschüsse für Gesundheit und Jugend, die in der letzten Septemberwoche darüber beraten. Sollte der Bundesrat den Antrag nach den Ausschussberatungen annehmen, müsste noch der Bundestag darüber abstimmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen