Bundeskongress der SPD-Nachwuchsorganisation vor Abschluss

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Jusos schließen mit weiteren Antragsberatungen heute ihren Bundeskongress in Schwerin ab. Zu Beginn des dreitägigen Treffens hatten die Delegierten Juso-Chef Kevin Kühnert für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Unter dem Beifall der Delegierten hatte Kühnert die Grundsatzkritik an der großen Koalition erneuert und für ein rot-rot-grünes Bündnis geworben. Die Jusos formulierten für Umwelt- und Klimaschutz und untermauerten ihr Ziel, die „kapitalistischen Produktionsverhältnisse“ zu überwinden und die Erwerbsarbeit zu humanisieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen