Bund-Länder-Aktionsplan für Insektenschutz soll 2020 kommen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Bundesumweltministerium will nächstes Jahr einen Aktionsplan zum Schutz von Insekten vorlegen. Gemeinsam mit den Ländern wird derzeit an dem Plan gearbeitet, wie aus einer Kleinen Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion hervorgeht. Deren Sprecherin für Naturschutzpolitik, Steffi Lemke, forderte „sofortige Investitionen“ in den Artenschutz. „Allen voran muss es jetzt einen Neustart für die EU-Agrarpolitik geben“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Konkret müsse etwa Geld für Feuchtgebiete, Moore und Streuobstwiesen in die Hand genommen werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen