Bund bereitet weiteres Darlehen für Flughafen BER vor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Für den neuen Hauptstadtflughafen BER fließt voraussichtlich auch nach der für 2020 geplanten Eröffnung noch Steuergeld. Der Bundestag hat den Weg für ein weiteres Darlehen an die Betreibergesellschaft frei gemacht. Der Haushaltsausschuss ermächtigte die Regierung, bis 2022 rund 132 Millionen Euro für das problembehaftete Projekt zu überweisen. Der Finanzrahmen für den neuen Flughafen liegt aktuell bei rund 6,5 Milliarden Euro - beim ersten Spatenstich 2006 war noch von zwei Milliarden Euro die Rede gewesen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen