Bsirkse: Tarifrunde wird kein Spaziergang

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst hat Verdi-Chef Frank Bsirske weitere Warnstreiks nicht ausgeschlossen. „Ich bin darauf eingestellt, dass das hier kein Spaziergang wird“, sagte Bsirske in Potsdam. Die Frage nach weiteren Warnstreiks könne er an diesem Dienstag beantworten. Verhandelt wird für 2,3 Millionen Beschäftigte bei Bund und Kommunen, unter anderem Erzieher, Mitarbeiter von Müllabfuhr, Straßenreinigung, Krankenhäusern und Bundespolizisten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen