Britischer Außenminister warnt vor ungewolltem Iran-Krieg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat angesichts der wachsenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran vor dem Ausbruch eines militärischen Konflikts gewarnt. „Wir sind äußerst besorgt, dass es aus Versehen zu einem Konflikt kommen könnte - mit einer Eskalation, die von keiner Seite gewollt ist“, sagte Hunt am Rande eines EU-Außenministertreffens in Brüssel. Er wolle über diese Besorgnis mit den europäischen Partnern, aber auch mit US-Außenminister Mike Pompeo sprechen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen