Brand in Bowlinghalle - Kinder gerettet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand einer Bowlinghalle in Garbsen bei Hannover ist ein Millionenschaden entstanden, vier Menschen wurden verletzt. Hunderte Feuerwehrleute aus der Region waren im Einsatz. Weithin war eine große, schwarze Rauchwolke zu sehen. In der Halle befand sich auch eine Spielwelt, in der ein Kindergeburtstag gefeiert wurde. Ein Kind und zwei Erwachsene hätten Rauchvergiftungen erlitten, eine Feuerwehrfrau habe sich das Knie verdreht, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen