Bovenschulte soll neuer Regierungschef in Bremen werden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Neuer Regierungschef in Bremen soll SPD-Fraktionschef Andreas Bovenschulte werden. Diese Empfehlung gab der Landesvorstand der SPD ab. Der Jurist und langjährige Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Weyhe soll am Samstag bei einem Parteitag als Kandidat für die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Carsten Sieling nominiert werden. Die SPD hatte bei der Bürgerschaftswahl Ende Mai das schlechteste Ergebnis seit über 70 Jahren eingefahren. Stärkste Partei wurde erstmals die CDU. Die Grünen hatten sich dennoch für ein Bündnis mit SPD und Linken entschieden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen