Boris Becker hofft auf faire Scheidung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sport-Legende Boris Becker geht von einer sauberen Scheidung von Ehefrau Lilly aus. „Der Hoffnungsschimmer ist, dass wir uns als Eltern fair unserem Sohn gegenüber verhalten“, sagte der Ex-Tennisstar dem TV-Sender Sat.1. Seine Hoffnung sei auch, „dass man die 13 Jahre nicht einfach so abhakt“. Ende Mai hatten Becker und seine Frau nach 13 Jahren Beziehung und neun Ehejahren die Trennung bekannt gegeben. Lilly Becker sprach anschließend von einem „langen Kampf um ihre Ehe“ und zeigte sich tief traurig über das Aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen