Boateng: Rücktritt „war nie ein Thema“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Abwehrspieler Jérôme Boateng hat nach dem krachenden Scheitern bei der Fußball-WM einen Rücktritt aus der Nationalelf ausgeschlossen. „Das war nie ein Thema für mich. Ich sehe mich auch noch überhaupt nicht am Zenit meiner Leistungsfähigkeit angekommen“, sagte der 29-Jährige der „Welt am Sonntag“. Er wolle trotz der schweren Enttäuschung mit dem erstmaligen Aus der DFB-Auswahl in einer WM-Gruppenphase „unbedingt weiterspielen“, fügte der Verteidiger des FC Bayern München hinzu. Boateng sprach sich auch für den Verbleib von Bundestrainer Joachim Löw aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen