Blackpool-Fan klettert aus Protest auf Arsenal-Bus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Anhänger des englischen Fußball-Drittligisten FC Blackpool hat vor dem Pokalspiel gegen den FC Arsenal einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann kletterte auf den vor dem Teamhotel geparkten Mannschaftsbus der Gunners. Gemeinsam mit weiteren Blackpool-Anhängern, die sich vor dem Bus postierten, wollte er aus Protest gegen Blackpools Clubinhaber Owen Oyston die Abfahrt verhindern und damit den Anpfiff der FA-Cup-Partie verzögern. Blackpool-Fans protestieren schon länger gegen Inhaber Oyston und dessen Familie, weil sie mit der Clubführung unzufrieden sind.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen