Blackbox nach Flugzeugunglück in Mexiko gefunden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Flugzeugunglück im Norden Mexikos sollen die geborgenen Flugschreiber der Passagiermaschine Aufschluss über den Unfallhergang geben. Die zwei Aufzeichnungsgeräte seien in akzeptablem Zustand gefunden worden, sagte der Leiter der zivilen Luftfahrtbehörde, Gerardo Fonseca, im mexikanischen Fernsehen. Ersten Annahmen zufolge war das Flugzeug beim Start von einer Windböe erfasst worden. Alle 103 Menschen an Bord überlebten das Unglück, allerdings wurden Dutzende von ihnen verletzt - vier sogar schwer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen