„Bild“: Schalke-Bosse diskutieren „Notpläne“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Trainer Domenico Tedesco steht beim abstiegsbedrohten FC Schalke 04 nach „Bild“-Informationen unmittelbar vor dem Aus. Wie die Zeitung am Abend auf ihrer Webseite berichtet, sollen die Vereinsbosse des Fußball-Bundesligisten über „Notpläne“ mit Ex-Profi Mike Büskens oder Schalkes Jahrhundert-Trainer Huub Stevens diskutieren. Der 50 Jahre alte Büskens könnte demnach als Interimscoach einspringen und von Co-Trainer Seppo Eichkorn unterstützt werden. Laut „Bild“ sollen einige Aufsichtsräte allerdings den früheren Chefcoach Stevens favorisieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen