„Bild“: Manuel Neuer bei DFB-Pokalfinale im Bayern-Kader

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nationaltorhüter Manuel Neuer wird nach „Bild“-Informationen beim Pokalfinale wieder im Kader des FC Bayern München sein. Der 32-Jährige, der zuletzt acht Monate verletzt ausfiel, werde beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt auf der Bank sitzen, berichtet die Zeitung. In der Startelf stehe Ersatztorwart Sven Ulreich. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht. Neuer war am Dienstag trotz der Pause für den vorläufigen Kader der Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland nominiert worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen