Bil Gates ist wieder der Reichste weltweit

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Amerikaner Bill Gates ist wieder der reichste Mensch der Welt. Der Microsoft-Gründer landete auf der vom US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ erstellten Liste der Superreichen mit einem Vermögen von 40 Milliarden Dollar (31,2 Milliarden Euro) auf Platz eins.

Insgesamt ging die Zahl der Milliardäre weltweit um ein Drittel auf 793 zurück. Ihr Gesamtvermögen sank fast um die Hälfte auf 2,4 Billionen Dollar. „Forbes“ veröffentlichte die neue Liste in seiner Ausgabe vom Donnerstag.

Der legendäre US-Investor Warren Buffett (Berkshire Hathaway), der Gates 2008 von der Spitze verdrängt hatte, belegt mit einem Besitz von 37 Milliarden Dollar in diesem Jahr den zweiten Platz. Ihm folgt der reichste Mann Lateinamerikas, der Mexikaner Carlos Slim Helu (35 Milliarden Dollar). Unter den Top Ten sind auch die beiden Aldi-Brüder. Karl Albrecht (89) liegt trotz eines Verlusts von 5,5 Milliarden Dollar seit 2008 auf Platz sechs (21,5 Milliarden Dollar oder 16,8 Milliarden Euro). Sein Bruder Theo Albrecht (87) schaffte es auf Rang neun (18,8 Milliarden Dollar oder 14,7 Milliarden Euro).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen