Bibiana Steinhaus will als Blutspenderin Vorbild sein

Lesedauer: 2 Min
Bibiana Steinhaus
Bibiana Steinhaus in einem mobilen Blutspendewagen des Deutschen Roten Kreuz (DRK). (Foto: Christophe Gateau / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bibiana Steinhaus (39), einzige Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga, spendet regelmäßig Blut. „Es gehört dazu, um andere Menschen zu schützen und zu unterstützen und auch mal zum Lebensretter zu werden“, sagte Steinhaus am Montag bei einer Blutspendeaktion in Hannover.

Ihre Familie habe noch keine Spende in Anspruch nehmen müssen. „Wenn es dazu kommt, dann hoffe ich, dass schnell und unkompliziert geholfen werden kann.“

Fußballer könnten wie sie mit gutem Beispiel vorangehen: „Ich habe Fußballer so kennengelernt, dass sie ein hohes Interesse an ihrer Gesellschaft haben.“ Steinhaus ist zum vierten Mal Patin für eine ungewöhnliche Blutspendeaktion: Niedersächsische Fußballvereine sind aufgerufen, möglichst viele Menschen zum Blutspenden zu motivieren. Die ersten drei Vereine bekommen als Belohnung Trikotsätze.

Blutspendemeisterschaft

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen