Bester Hirschrufer wird gekürt - Höhepunkt der „Jagd & Hund“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auf der europaweit größten Jagdmesse wird an diesem Freitag in Dortmund wieder der beste Hirschrufer gekürt. Diesmal treten 17 Imitatoren bei der „Jagd & Hund“ an. Auch eine Frau ist dabei, wenn es am Mittag um den Titel bei den alljährlichen Deutschen Meisterschaften geht. Das skurrile Ritual lockt immer besonders viele Schaulustige in die Messehallen. Die Kunst: Man darf den Menschen nicht raushören - also tierischer Sound pur. Die Wettbewerber kommen aus fünf Bundesländern - Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen