Berichte: Schüsse bei Teenagerparty in Alabama

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Teenager-Party im US-Bundesstaat Alabama sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen angeschossen worden. In ersten Berichten war von bis zu sieben Verletzten in der Stadt Birmingham die Rede. Ein Teenager sei lebensbedrohlich verletzt, berichtete das Portal „Al.com“. Die Polizei habe mehrere Häuserblöcke abgesperrt, hieß es bei Fox News. Den Schüssen sei eine Auseinandersetzung außerhalb des Gebäudes vorangegangen. Auf Twitter sprachen Nutzer von einer großen Polizeipräsenz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen