Bericht: Zahl der Salafisten in Deutschland weiter gestiegen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Zahl der Salafisten in Deutschland ist nach einem Medienbericht auf aktuell 11 500 gestiegen. 2017 seien es noch 10 800 gewesen, schreibt die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Zahlen des Bundesinnenministeriums. In Nordrhein-Westfalen, das seit Jahren eine Hochburg von Salafisten ist, blieb die Zahl laut NRW-Innenministerium bei 3100 konstant. Das sei aber „noch lange kein Grund zur Entwarnung“, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul. Das Risiko eines Terroranschlags in Deutschland sei unverändert hoch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen