Bericht: Treibhausgase in der Atmosphäre nehmen weiter zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre nimmt weiter bedrohlich zu. Die CO2-Konzentration sei auf einen Rekordwert gestiegen, teilte die Weltwetterorganisation in Genf mit. Die Konzentration an ebenfalls klimaschädlichem Methan stieg demnach auch auf Rekord-Niveau und liegt nun um 259 Prozent über dem Niveau der vorindustriellen Zeit. Die Entwicklung bedeute, dass künftige Generationen mit ernsten Folgen des Klimawandels wie höheren Temperaturen und mehr Extremwetter konfrontiert seien, hieß es.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen