Bericht: Stolperstein in Brexit-Verhandlungen weggeräumt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die größte Hürde bei den Brexit-Verhandlungen ist einem britischen Zeitungsbericht zufolge aus dem Weg geräumt worden. Die „Times“ schreibt, Premierministerin Theresa May konnte Brüssel das Zugeständnis abringen, dass ganz Großbritannien nach dem EU-Austritt in der Zollunion bleiben kann. Auf diese Weise solle eine feste Grenze zwischen dem EU-Mitgliedstaat Irland und dem britischen Nordirland vermieden werden. Ein Regierungssprecher bezeichnete die Darstellung der „Times“ jedoch als Spekulation.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen