Bericht: Nordkorea feuert Rakete mit kurzer Reichweite ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nordkorea hat Medienberichten zufolge eine Rakete von kurzer Reichweite in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Rakete sei in der östlichen Küstenstadt Wonsan abgefeuert worden, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf das Militär. Unklar war zunächst, um welchen Raketentyp es sich handelt. Seit dem gescheiterten Gipfeltreffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump im Februar in Vietnam hat die Unsicherheit ob der Lage auf der koreanischen Halbinsel wieder zugenommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen