Bericht: Neuer nordkoreanischer Raketentest

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das nordkoreanische Militär hat am frühen Morgen erneut mehrere Raketen über das Japanische Meer abgefeuert. Das berichtete die südkoreanische Agentur Yonhap unter Berufung auf den Armeestab in Seoul. Nach diesen Angaben soll es sich um Kurzstreckenraketen handeln, die im Bereich der Küstenstadt Wonsan gestartet wurden. Der neue Raketentest erfolgte nur wenige Tage vor neuen Gesprächen mit den USA über das nordkoreanische Atomprogramm. Beide Länder hätten vereinbart, an diesem Samstag mit Gesprächen zu beginnen, hatte es aus Nordkorea geheißen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen