Bericht: Länder im Nahen Osten rüsten auf

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Rückzug der USA aus dem Nahen Osten folgt offensichtlich eine Aufrüstung der Staaten in der Region. Wie die „Welt“ unter Berufung auf den ihr vorliegenden aktuellen „Munich Security Report“ für die anstehende Münchner Sicherheitskonferenz berichtet, hat sich das Volumen der Waffenkäufe im Nahen Osten seit 2013 im Vergleich zu den vorhergehenden fünf Jahren verdoppelt. Der Bericht zeige auch, dass sich genau in jenen Jahren die Präsenz amerikanischer Truppen in der Region erheblich verringert habe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen