Bericht: Immer mehr Rentner haben Minijob

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Immer mehr Rentner in Deutschland verdienen sich nach einem Medienbericht durch einen Minijob etwas dazu. Die Zahl der Menschen, die 65 Jahre und älter sind und einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen, habe sich zwischen 2003 und 2017 auf über eine Million verdoppelt, schreibt die „Passauer Neue Presse“. Das Blatt beruft sich auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Ausgwertet hat diese die Linken-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen