Bericht: Ehefrau von Kölner Rizin-Bombenbauer festgenommen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin zum Bombenbau in einer Kölner Wohnung haben die Ermittler einem Medienbericht zufolge nun auch die Ehefrau des terrorverdächtigen Islamisten Sief Allah H. festgenommen. Der Generalbundesanwalt werfe ihr vor, ihrem Mann mehrfach bei der Bestellung von Materialien für eine Rizin-Bombe geholfen zu haben, berichtete „Spiegel Online“. Außerdem soll die 42-Jährige ihn demnach bei seinen beiden gescheiterten Ausreiseversuchen nach Syrien unterstützt haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen