Behörden setzen Kontrollen nach Listerien-Fund fort

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Landkreis Vechta hat seine Untersuchungen nach dem Fund von Listerien in Fertigfrikadellen einer Fleischwarenfabrik in Goldenstedt fortgesetzt. Eine Entscheidung darüber, ob es bei der vorübergehenden Stilllegung der Produktion bleibe, sei noch nicht getroffen, sagte ein Sprecher des Landkreises. Verbraucherschützer fordern Konsequenzen aus dem Fall. Die Informationen müssten schneller und umfassender an die Verbraucher herangetragen werden, so die Verbraucherzentrale Niedersachsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen