Bayern unterliegt Hoffenheim - Dortmund wieder nur 2:2

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern einen überraschenden Dämpfer kassiert. Die Münchner verloren ihr Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim mit 1:2. Dennoch behauptete der deutsche Rekordmeister vor dem Abendspiel zwischen Schalke und Köln die Tabellenspitze, weil sich Leverkusen und Leipzig im Topspiel 1:1 trennten. Borussia Dortmund kam beim SC Freiburg nicht über ein 2:2 hinaus. Schlusslicht Paderborn verlor gegen Mainz mit 1:2.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen