Bayern: Freie Wähler gegen Koalition ohne CSU

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Knapp eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern haben die Freien Wähler jeglichen Spekulationen über eine mögliche Koalition gegen die CSU eine klare Absage erteilt. „Ich werde keinen Grünen zum Ministerpräsidenten wählen“, sagte Hubert Aiwanger - Chef der außerhalb Bayerns weitgehend unbekannten Partei - der dpa. Nach den jüngsten Umfragen könnte die CSU bei der Wahl am 14. Oktober nicht nur ihre absolute Mehrheit der Stimmen verlieren, rein rechnerisch wäre sogar eine von den Grünen als stärkste Kraft angeführte Koalition mit SPD, FDP und besagten Freien Wählern gegen die Christsozialen möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen