„Bangkok Post“: Drei Jungen aus Höhle gerettet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Aus der Höhle in Thailand sind einem Medienbericht zufolge mittlerweile insgesamt drei der eingeschlossenen Jugend-Fußballer gerettet worden. Dies berichtete die Tageszeitung „Bangkok Post“. Die Retter untersuchten derzeit zudem den Gesundheitszustand von drei weiteren Jungen - diese befänden sich in der Nähe des Höhlenausgangs, hieß es. Eine offizielle Bestätigung der thailändischen Behörden lag zunächst nicht vor.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen