„Bad Times at the El Royale“ mit zahlreichen Stars

Lesedauer: 2 Min
"Bad Times at the El Royale"
Billy Lee (Chris Hemsworth) lässt sich mit anderen Fremden im mysteriösen Hotel El Royale nieder. (Foto: Twentieth Century Fox / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Wir befinden uns kurz vor Ende der Sechziger Jahre. In einer verregneten Nacht direkt an der Grenze zwischen Nevada und Kalifornien kommen sieben Fremde (Jon Hamm, Dakota Johnson, Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Lewis Pullman, Cailee Spaeny und Chris Hemsworth) zusammen.

Sie alle tragen ein dunkles Geheimnis mit sich herum, als sie am Lake Tahoe im mysteriösen El Royale ankommen. Das heruntergekommene Hotel bietet eine düstere Kulisse; unzählige architektonische Geheimnisse und die große Linie, die einmal durchs Hotel führt und es in zwei Hälften teilt, machen das verruchte Etablissement so besonders. Im Laufe einer einzigen verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung - bevor hier alles zum Teufel geht.

Bad Times At The El Royale, USA 2018, 141 Min., FSK o.A., mit Jeff Bridges, Jon Hamm, Chris Hemsworth, Dakota Johnson

Bad Times at the El Royale

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen