Babyschale im Kofferraum

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein außergewöhnlicher Notruf ist am Wochenende bei der Thüringer Polizei eingegangen. Ein Zeuge hatte in Nordhausen beobachtet, wie ein etwa 30 Jahre alter Mann eine Babyschale in den Kofferraum eines Autos stellte und wegfuhr. Bei ihren Ermittlungen auf der Suche nach einem im Kofferraum vermuteten Baby wurden die Beamten überrascht: Der Fahrer transportiert öfter die Lieblingspuppe seiner Tochter in einer Babyschale. Das Mädchen legt Wert darauf, dass auch seine Puppe sicher transportiert wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen