Auszählung im Mitgliederentscheid um SPD-Vorsitz begonnen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Willy-Brandt-Haus hat am Morgen die Auszählung des Mitgliederentscheids um den SPD-Vorsitz begonnen. 250 Freiwillige aus ganz Deutschland öffnen mit speziellen Schlitzmaschinen die Briefwahlunterlagen - pro Stunde 20 000 Briefe. Außerdem muss das Ergebnis der Online-Abstimmung ausgelesen werden. Am Abend sollen die Gewinner verkündet werden. Zur Wahl standen sechs Kandidatenduos, die sich für den Parteivorsitz und damit die Nachfolge der zurückgetretenen Andrea Nahles bewerben. Eindeutige Favoriten gab es vor Beginn der Abstimmung nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen