Auftakt für zentrale Einheitsfeier in Berlin

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Berlin haben die zentralen Feierlichkeiten zum 28. Jahrestag der Deutschen Einheit begonnen. Zum Auftakt trugen sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Kanzlerin Angela Merkel und Vertreter anderer Verfassungsorgane im Roten Rathaus in das Goldene Buch der Stadt ein. Anschließend waren ein ökumenischer Gottesdienst im Berliner Dom und ein Festakt in der Staatsoper geplant. Das Land Berlin stellte mit Regierungschef Michael Müller in diesem Jahr den Bundesratspräsidenten und richtet die zentralen Feiern damit aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen