Auch Kanada erteilt Start- und Überflugverbot für Boeing-Jet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach den EU-Staaten und zahlreichen anderen Ländern hat auch Kanada in Folge des Flugzeugabsturzes in Äthiopien ein Start- und Überflugverbot für Maschinen der Boeing 737-Max-Reihe erlassen. „Es ist bedauerlich, aber Sicherheit muss ganz oben auf der Tagesordnung stehen“, sagte der kanadische Transportminister Marc Garneau. Betroffen von dem Verbot seien alle Starts und Landungen sowie Überflüge von Boeing 737 Max 8 und 9. Die Entscheidung sei auf Grundlage von neuen Informationen gefällt worden, sagte Garneau.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen