Attentäter: „Ich bin ein Monster der Willenskraft“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Attentäter von Neuseeland hat nach einem Bericht der Zeitung „The Australian“ in früheren Jahren als Fitness-Trainer gearbeitet. Dabei soll der Australier schon vor längerer Zeit merkwürdige Kommentare von sich gegeben haben, berichtete das australische Blatt unter Berufung auf ehemalige Nachbarn und Online-Einträge des heute 28-Jährigen. In einem Eintrag aus dem Jahr 2011 habe der Mann über sich geschrieben: „Ich bin ein Monster der Willenskraft. Ich brauche nur ein Ziel.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen