Atlantik-Überquerung im Ruderboot: Ziel in Sicht

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Neulußheim (dpa) - Die spektakuläre Atlantik-Überquerung einer 34-jährigen Deutschen im Ruderboot steht kurz vor dem erfolgreichen Abschluss. Nach 83 Tagen auf See und 5800 geruderten Kilometern sei ihr Ziel nur noch wenige Tagesetappen entfernt, hieß es in einer Mitteilung vom Dienstag.

Die Baden-Württembergerin Janice Jakait wird in den nächsten sechs bis zehn Tagen auf der Karibik-Insel Barbados erwartet.

Die ehemalige IT-Beraterin kommt damit schneller voran als erwartet. Sie war Ende November in Portugal aufgebrochen und hatte für die 6500 Kilometer lange Strecke ursprünglich rund 140 Tage eingeplant. Ihr Hightech-Ruderboot ist für Stürme mit Zwölf-Meter-Wellen ebenso gerüstet wie für eine mögliche Kollision mit einem bis zu 400 Meter langen Tanker. Die Aktion der jungen Frau ist ein Protest gegen den zunehmenden Unterwasserlärm in den Weltmeeren.

Janice Jakait

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen