Atemlose Helene-Fischer-Fans parken Autobahnabfahrt zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Um pünktlich zum Auftritt von Schlagerstar Helene Fischer in Frankfurt zu kommen, haben rund 100 Autofahrer ihre Fahrzeuge kurzerhand an der Autobahn 3 geparkt. „Die Autos standen in einer geschlossenen Behelfsabfahrt“, sagte ein Polizeisprecher. Andere ließen ihre Mitfahrer auf der Standspur aussteigen. Auch Reisebusse hielten laut Polizei auf der Autobahn an, um Fans aussteigen zu lassen. Helene Fischer hatte am Abend einen Auftritt im Frankfurter Waldstadion. Es kam es zu kilometerlangen Staus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen