ARD-Deutschlandtrend: Union legt deutlich zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kurz vor dem Wechsel an der CDU-Spitze hat die Union in der Wählergunst deutlich zugelegt. Im neuen ARD-Deutschlandtrend gewinnt die Union von CDU und CSU vier Prozentpunkte hinzu und kommt auf 30 Prozent. Die Grünen verlieren im Vergleich zur letzten Umfrage Mitte November drei Punkte und landen bei 20 Prozent. SPD und AfD bleiben stabil bei jeweils 14 Prozent. Die FDP und die Linke kommen auf jeweils 8 Prozent. Kanzlerin Angela Merkel wird den CDU-Vorsitz abgeben, aber Kanzlerin bleiben. Auch die Mehrheit der Deutschen möchte das: 57 Prozent der Befragten sprechen sich dafür aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen